Dorn-Methode

Die Methode nach Dieter Dorn ist eine sanfte manuelle Technik, bei der Hüft-, Knie-, Sprung- und Iliosakralgelenke, und gegebenenfalls Schultern, Ellbogen und Handgelenke behandelt werden. Während ein leichter Druck auf den betreffenden Wirbel oder das Gelenk ausgeübt wird, schwingt der Patient mit Arm oder Bein.  Hierfür sind keine besonderen Hilfemittel oder Geräte nötig.

 

Ich weise darauf hin, dass die Dorn-Therapie oder Dorn-Methode wissenschaftlich nicht bewiesen und schulmedizinisch nicht bestätigt ist.

 

Weitere ausführliche Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:

www.dorn-methode-therapie.de


Ich kombiniere die Dorn-Methode gern mit


- Craniosacraler Osteopathie
- Massage nach Breuß
- Akupressur (Fingerdruckmassage bestimmter Punkte auf der Haut)
- Hot Stone Massage
- Schröpfkopftherapie (unblutig)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Telefon: 0331 / 2439403 | Mail: info@se-armonia.de